Aktuelles

Aktuelles

 Aktuelles > Aktuelles

Fast 100 Auszubildende starten in den Reisebüros von Lufthansa City Center
Stärkster Ausbildungsjahrgang seit Beginn der Pandemie.

// 12. August 2022

Lufthansa City Center (LCC) freut sich über einen starken neuen Ausbildungsjahrgang. Im August und September starten bundesweit 94 Auszubildende in den Vertriebsstellen. „Das ist der größte neue Jahrgang seit Beginn der Pandemie“, freut sich Holger Laube, Bereichsleiter Franchise bei LCC.

„Wir bekennen uns einmal mehr zur Ausbildung und investieren gezielt in den Nachwuchs“, sagt Laube. Denn über das eigene Anlernen sei die hohe Beratungsqualität in den Büros am besten zu gewährleisten. Für LCC ist der starke neue Jahrgang ein Zeichen, dass das Berufsbild Tourismuskaufmann (m/w/d) auch nach zwei Pandemiejahren weiterhin attraktiv ist. „Reisen fasziniert nach wie vor und motiviert jetzt auch wieder junge Frauen und Männer zu einer Ausbildung im Reisebüro“, so Laube. Die Azubis durchlaufen nun in den ersten Monaten ein internes und externes Onboarding-Programm, in dem sie die verschiedenen Bereiche Touristik, Geschäftsreisen, Gruppen und Incentives sowie Eigenveranstaltungen kennenlernen.
(Textquelle: Lufthansa City Center Reisebüropartner GmbH)

Neue Auszubildende

Beste Kundenberatung
in Ihrem Lufthansa City Center Reisebüro

// 12. Juli 2022

Als professionelle Ansprechpartner*innen sind wir für Sie da. Bei den Lufthansa City Center Reisebüros können Sie sich auf hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter verlassen. Erneut sind wir vom Handelsblatt in der Kategorie Reisebüro mit dem Siegel „BESTE Kundenberatung 2022“ ausgezeichnet worden.

Ausblick auf ein neues Premiumerlebnis:
Vier Airbus A350 für das Drehkreuz München

// 02. Mai 2022

Der erste von vier geleasten Airbus A350-900 verstärkt ab sofort die Lufthansa Flotte am Drehkreuz München und verbindet die bayrische Hauptstadt mit Montreal, Toronto und Vancouver. Die A350 ist das modernste und nachhaltigste Langstreckenflugzeug – und bietet bereits einen Vorgeschmack auf die kommenden Verbesserungen des Lufthansa Langstreckenprodukts. Denn an Bord erleben Fluggäste schon heute viele Innovationen, die das Reiseerlebnis noch entspannter und komfortabler machen.

In der aufgewerteten Business Class ist beispielsweise jeder Sitzplatz entlang des Ganges angeordnet und bietet somit einen All Aisle Access. Alle Sitze verfügen zudem über deutlich größere Monitore und lassen sich in ein zwei Meter langes Bett verwandeln. Ein persönlicher Bereich mit mehr Ablagefläche und eine erhöhte Seitenverkleidung sorgen für mehr Komfort und Privatsphäre an Bord. Neben der Business Class stehen auch die Premium Economy und Economy Class dem hohen Komfortniveau des bisherigen Produktes in nichts nach (Textquelle: Deutsche Lufthansa AG).

Charta Nachhaltigkeit
der Lufthansa City Center

// 12. April 2022

Lufthansa City Center Reisebüro K+N hat sich in 2022 zum Klimaschutz und 1.5 Grad Ziel des Pariser Klimaabkommens positioniert. Wir wollen bis 2030 an allen Standorten Klimaneutralität erzielen. Hierfür messen, reduzieren und gleichen wir die CO2Emissionen aus. Der Fokus liegt auf der sukzessiven und langfristigen Reduktion aller Treibhausgasemissionen (THG) in Zusammenarbeit mit ClimatePartner.

Neue Öffnungszeiten
Wir freuen uns auf Sie!

// 16. Februar 2022

Ab Montag, 28. Februar 2022 sind wir in unseren drei Ladenbüros zu folgenden Öffnungszeiten persönlich für Sie da:
Montag bis Freitag von 10:00 bis 18:15 Uhr
Jeden 1. Samstag im Monat von 10:00 bis 15:00 Uhr
An allen anderen Samstagen stehen wir Ihnen sehr gerne nach Terminvereinbarung zur Verfügung.

Außerhalb unserer neuen Öffnungszeiten können Sie Ihren persönlichen Beratungstermin - telefonisch oder digital per Videoanruf - mit unserem Terminvereinbarungs-Tool LCC MeetMe vereinbaren.

St. Louis, Missouri
Neues USA-Ziel ab Frankfurt

// 11. Januar 2022

Lufthansa wird in diesem Jahr mehr Ziele in den USA anfliegen als je zuvor. Neu hinzu kommt ab 1. Juni 2022 3-mal wöchentlich St. Louis im US-Bundesstaat Missouri. Der erste Nonstop-Flug einer Airline aus Kontinentaleuropa nach rund 20 Jahren.

Die Großstadt St. Louis liegt am Ufer des Mississippi im Herzen Amerikas und ist Heimat zahlreicher internationaler Firmen. Nicht verpassen sollten Besucher einen Abstecher zur Aussichtsplattform des beeindruckenden Gateway Arch, von wo aus sich ein toller Blick über die Stadt und den Mississippi bietet (Textquelle: Deutsche Lufthansa AG).

Impfzertifikate
ohne Booster kürzer gültig

// 10. Januar 2022

Nach der Grundimmunisierung sind die EU-Impfzertifikate zukünftig maximal neun Monate gültig, wenn keine Auffrischungs-Impfung erfolgt. Die Neuregelung der EU-Kommission tritt ab dem 1. Februar 2022 in Kraft.

 

 

Als professionelle Ansprechpartner für Sie da
Bester Mittelstands-Dienstleister

// 21. Dezember 2021

Bei Lufthansa City Center Geschäftsreisen können Sie sich auf hoch qualifizierte und motivierte Mitarbeiter verlassen. Vom Auszubildenden bis zur Geschäftsleitung: Mit speziellen Seminaren und Trainings fördern wir die persönliche Fach- und Führungskompetenz jedes einzelnen.

Hallo Dubai
Nun auch wieder von München nach Dubai

// 23. November 2021

Wer im Winter in die Sonne möchte, hat jetzt die beste Gelegenheit dazu. Rechtzeitig zum Winterhalbjahr und zeitgleich zur Eröffnung der EXPO startet Lufthansa von München aus direkt nach Dubai. Seit dem 1. Oktober bis zum 23. April – dem Ende der bayerischen Osterferien - fliegt ein Airbus A350-900 dreimal wöchentlich an den Persischen Golf. LH 638 startet mit idealen Flugzeiten: Abflug ab München ist um 22:30 Uhr, die Ankunft in Dubai ist am folgenden Tag um 6:40 Uhr. Zurück geht es um 8:30 Uhr mit Ankunft in München um 12:50 Uhr.

Lufthansa freut sich, erstmals seit Beginn der Pandemie wieder ein attraktives Langstreckenziel als Neuanflug ab München anbieten zu können. Aufgrund der hohen Nachfrage ist München, nach Frankfurt und Zürich, das dritte Drehkreuz der Lufthansa Group, das Dubai in den Flugplan aufnimmt. Und zum ersten Mal können die Fluggäste ab München mit dem nachhaltigsten Langstreckenflugzeug der Lufthansa-Flotte in die Emirate reisen: dem Airbus A350-900 (Textquelle: Deutsche Lufthansa AG).

Hallo Dubai

USA heben Reise-Einschränkungen auf
 

// 20. September 2021

Die USA werden die Einschränkungen für geimpfte Reisende aus der EU, der Schweiz und Großbritannien nach 18 Monaten aufheben. Das hat der Corona-Coordinator der US-Regierung, Jeffrey Zients, angekündigt. Die Lockerungen sollen Anfang November in Kraft treten. Damit käme die Öffnung früher als bisher angenommen. Reisende in die USA müssen dann vor dem Flug ihre vollständige Impfung nachweisen und einen negativen Corona-Test vorlegen, der nicht älter als drei Tage sein darf

USA heben Reise-Einschränkungen auf

Sicher reisen
News & Tipps zum Reisen in Coronazeiten

// 12. August 2021

Wissen und News to go zur aktuellen Reiselage gibt es in unserem Sicher Reisen Podcast. Gemeinsam mit Reiseprofis sprechen wir über die wichtigsten und aktuellsten Reisethemen. Einige unserer Experten sind für Sie unterwegs und testen die Zielgebiete. Hören Sie von unseren Reiseprofis aus erster Hand, wohin und wie Reisen derzeit möglich sind und wie es in den Urlaubsgebieten aussieht. Außerdem: Wichtige Branchenexperten geben Insider-Einblicke in die Sicherheitskonzepte von Airlines, Hotels, Regionen, Reiseveranstaltern und vielen mehr.

 

Deutsche Bahn
Bringt uns weiter als nur hin.

// 12. August 2021

Im ICE – schnell und sicher unterwegs. Die aktuelle Situation stellt uns alle weiterhin vor Herausforderungen. Die Zukunft ist nur schwer planbar. Umso wichtiger ist es, jetzt den Anschluss zu Geschäftspartnern und Auftraggebern nicht zu verlieren. Vertrauen bildet die Basis für gute und langfristige Geschäftsbeziehungen. Daher ist gerade im Geschäftsleben der persönliche Kontakt von unschätzbarem Wert.
 
Wir als DB wollen Sie bei Ihrem Geschäftserfolg unterstützen. Dabei liegt uns die Gesundheit unserer Fahrgäste und Mitarbeitenden am Herzen. Sauberkeit und Hygiene sind hier wichtige Voraussetzungen. Daher haben wir beispielsweise die Reinigungsintervalle deutlich erhöht – auch während der Fahrt. Eine gemeinsame, repräsentative Studie der DB Fernverkehr AG und der Charité Research Organisation aus dem März 2021 belegt die Wirksamkeit der Maßnahmen: Bei Zugbegleitern, die für gewöhnlich signifikant längere Aufenthaltsdauern in Zügen haben als Reisende, fanden sich keine Hinweise auf ein erhöhtes Infektionsrisiko in den Zügen.

Zum Seitenanfang